Kategorie: Studium

  • Kluge und innovative Konzepte in der Quartiersentwicklung

    Kluge und innovative Konzepte in der Quartiersentwicklung

    Davon spricht die „Genossenschaft Kalkbreite“ in Zürich, wenn sie von Ihrem 2014 fertig gestellten Wohnprojekt mitten in Zürich spricht. Street-View-Link Es ist nicht nur die ungewöhnliche Tatsache, dass das Wohnprojekt direkt über dem ruhenden Verkehr gebaut wurde – in diesem Fall eine Tram-Halle – die das Projekt so außergewöhnlich macht. Sozialer Wohnungsbau, gerechte Verteilung, sozialer…

  • Ein Stadtteil entsteht: Talavera 2023

    Ein Stadtteil entsteht: Talavera 2023

    Es ist soweit, das neue Semesterprojekt des vierten Semesters Geovisualisierung ist eröffnet. Das diesjährige Thema ist so spannend und brisant wie nie: Die Entwicklung einer nachhaltigen, sozialen und ökologischen, städtebaulichen Vision für den Parkplatz Talavera in Würzburg. Wo viele Würzburger Bürger*innen hauptsächlich den Verlust von kostenfreiem Parkraum sehen, sehen Stadtentwickler ein 47.000 m² großes Areal…

  • Seminarvorträge zur Praxisphase in der Geovisualisierung

    Seminarvorträge zur Praxisphase in der Geovisualisierung

    Job in der Geovisualisierung gesucht? Im fünften Semester findet an unserer Technischen Hochschule das Praxissemster statt. Nach einem halben Jahr Arbeitsluft in der freien Wirtschaft kommen unsere Studierenden der Geovisualisierung zum Start des Sommersemesters zurück „nach Hause“, um von Ihren Erfahrungen zu berichten. Nichts ist spannender in der Lehre, als zu sehen, was unsere Studierenden…

  • Bergwerk, eine Ausstellung zum Anfassen und Mitmachen

    Bergwerk, eine Ausstellung zum Anfassen und Mitmachen

    Zum Ende des Semesters läd die Fakultät Gestaltung unserer Technischen Hochschule traditionell zu einer Semesterausstellung ein. Bergwerk wurde diese Veranstaltung am 10.02 und 11.02.2023 in diesem Wintersemester genannt. Eine Semester-Ausstellung gibt es in jedem Sommer- und Wintersemester, doch dieses Mal musste ich mir das erstmals ansehen. Und ich muss sagen: Es ist toll! Immersive Arbeiten,…

  • Vorlesungsbeginn 8:15 Uhr auf dem Holodeck

    Vorlesungsbeginn 8:15 Uhr auf dem Holodeck

    Immersive Technologien: Holographie, 360 Grad Projektionen und Geodomes Meine große Begeisterungsfähigkeit für die unterschiedlichsten Themen ist Fluch und Segen zugleich. Irgendwie ist das Leben viel zu kurz, um „Alles“ zu sehen, zu testen und zu verstehen, was mich interessiert. Das schöne an meinem Job an der thws jedoch ist wiederum, dass es mir ab und…

  • Animationsfilm Bebauungsplan Hubland

    Animationsfilm Bebauungsplan Hubland

    Auf ein letztes gemeinsames Projekt und ein herzliches „Auf Wiedersehen!“ Für einige Studierende war es eine Erlösung, für andere ein großer Spaß, sicherlich jedoch mit Emotionen verbunden, wenn man die letzte große Projektarbeit im Studium beendet. Sicherlich, bei einigen folgen noch die Projekt- und Bachelorarbeit, oder auch die eine oder andere Prüfung, dennoch war es…

  • Was ist Geovisualisierung?

    Was ist Geovisualisierung?

    Ein Gastbeitrag von Prof. Dr. Jan Wilkening über unseren Studiengang Geovisualisierung ist wörtlich das Sichtbarmachen (Visualisieren) von Phänomenen an der Erdoberfläche (γη = Erde). Gemäß Schilcher (2011) ist Geovisualisierung die Entwicklung von Theorien, Methoden und Werkzeugen für die visuelle Exploration, Analyse, Synthese und Präsentation von räumlichen Daten für bestimmte Anwendungen und Nutzer. Damit unterscheidet sich…

  • Eine virtuelle Reise durch das Museum

    Eine virtuelle Reise durch das Museum

    Ein Gastbeitrag von Clara Eggers über Ihre Projekt- und Bachelorarbeit. „…Eine virtuelle Reise durch das Museum für Franken – ein kurioses Ziel? Nicht ganz. Mit der richtigen Verlockung wird jede Ausstellung zu einem Erlebnis. Ganz egal wer durch Zufall auf die Museum-Webseite klickt – jeder Besucher soll animiert werden in die Welt der Artefakte und…

  • 1 2 3 > web3: die Zukunft des Internets?

    1 2 3 > web3: die Zukunft des Internets?

    Alleine schon durch die Zeit, die ich am Rechner verbringe, bin ich der Meinung ein relativ „web-affiner“ Mensch zu sein. Natürlich bin auch ich in dem Alter, dass ich nicht mehr jeden „tiktok-insta-bereal“-Trend mitmache, das ist aber auch nicht weiter schlimm. Doch sicherlich gehöre ich zu den Menschen, die den (vermeintlichen) Beginn des Internets miterlebt…

  • Kurz vor (Be-)Schluss: Besuch der FOS BOS Marktheidenfeld

    Kurz vor (Be-)Schluss: Besuch der FOS BOS Marktheidenfeld

    Auch an der Hochschule THWS/FHWS kehrt am 23.12. so langsam Ruhe ein. Nur ein paar tapfere Vermesser*innen stehen noch hartgesotten im kalten Nieselregen. Die Hörsääle und Büros kühlen nun über den Jahreswechsel langsam herunter und warten auf unsere Rückkehr. (brrrrr da heißt es im Januar warm anziehen) Auch für Jan (Prof. Dr. Jan Wilkening) und…

  • touch science – Technik zum Anfassen

    touch science – Technik zum Anfassen

    Unter diesem Motto läuft die Ausstellung touch science des MIND Center an der Universität Würzburg. Gerade dieses „Anfassen“ spielt beim Lernen eine große und wichtige Rolle. Der Grad der Beteiligung steigt enorm und man beginnt sprichwörtlich zu „begreifen“. Dazu benötigt man Soft- und Hardware, die es erlaubt, mit Technik zu interagieren. Doch nicht nur in…

  • Eine Datenbank-basierte Hololens-Augmented-Reality-BIM-Daten-Anwendung mit Vuforia

    Eine Datenbank-basierte Hololens-Augmented-Reality-BIM-Daten-Anwendung mit Vuforia

    Bitte was? Bereits beim Lesen des Titels wird augenscheinlich, wie breit und gleichzeitig tief dieses Thema ist. Bald ein Jahr ist es her, als Nicolas Weidinger mit dieser Idee für eine Projekt- und Bachelorarbeit zu mir kam. Als dual Studierender arbeitet er während seines Studiums der Geovisualisierung bei der Firma 3D Welt Vermessung, die dieses…

  • Stadt der Zukunft – reloaded

    Stadt der Zukunft – reloaded

    Eigentlich ja schon eine „alte Kamelle“, aber schön, dass diese besonderen Projekte doch so einen langen Nachklang haben. Denn wer einmal in den kürzlich erschienenen Jahresbericht 2021 unserer Hochschule gelesen hat, der wird bei den Geovisualisierern wieder dieses spannende Projekt mit der Stadt Würzburg entdecken. Wem dieses Projekt „immer noch nichts sagt“, der kann sich…

  • Ein leuchtender Globus in Erfurt

    Ein leuchtender Globus in Erfurt

    Der Egapark in Erfurt ist einen Besuch wert. Ob Geovisualisierer oder nicht, jung oder alt der Park ist faszinierend und sei es nur, um das Schmetterlinghaus mit den riesigen Schmetterlingen zu bewundern, die wie schwerelos durch die tropische Luft im Gewächshaus schweben. Das Thema Klima, Klimawandel und Klimazonen wurde im dort ansässigen Museum sehr ansprechend…

  • Es weihnachtet sehr! Ein Geschenk für unseren Fachbereich

    Es weihnachtet sehr! Ein Geschenk für unseren Fachbereich

    Hurra! Die neue DJI Mavic Mini 3 Pro ist da! Drohnen? „Haben wir doch genug am Fachbereich“ könnte man sagen.Stimmt, das ist ja auch nicht das Besondere. Das Besondere ist der geplante Einsatzbereich, denn für das Sommersemester 2023 plane ich ein Drohnenseminar für das zweite Semester Geovisualisierung.Und am Ende steht die Prüfung für den „kleinen…

  • Projection-Mapping: inspirierend

    Projection-Mapping: inspirierend

    Im April 2017 stolperte ich während eines Spaziergangs im Olympia-Park München geradewegs in eine sehr gelungene Street-Art Austellung. Unterschiedliche Künstler zeigten Ihre Graffitis, Gemälde und Raum-Installationen. Dabei hat mich eine davon besonders gefesselt:Mitten in der Halle war eine Raumecke mit Möbeln, Wandbildern und einem Spiegel aufgebaut, komplett in weiß gestrichen.Mehrere Beamer projizierten dann wie von…